Leitbild b.v.s

Leitbild

des Bundesverbandes öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS)

Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS) hat ein für den Verband und seine Mitglieder verpflichtendes  Leitbild entwickelt.
Der BVS folgt mit diesem Leitbild der Anregung der EU-Dienstleistungsrichtlinie (2006/123/EG), welche dazu auffordert, Verhaltenskodizes für einzelne Berufsgruppen zu erstellen. Das BVS-Leitbild dient der konsequenten Sicherung höchster Qualität der Berufsausübung von BVS-Sachverständigen und einem wirksamen Schutz der Verbraucher.
Zentrales Ziel des Leitbilds des BVS ist es, das für die öffentlich bestellten und vereidigten sowie gleichwertig qualifizierten Sachverständigen notwendige Vertrauen auf Seiten staatlicher Institutionen, der Justiz, der Politik, öffentlicher und privater Auftraggeber und der breiten Öffentlichkeit aktiv zu sichern.
Mit diesem Leitbild verpflichten sich die BVS-Mitglieder auf die Einhaltung höchster fachlicher Qualitätsstandards und binden sich an ethische Richtlinien bei ihrer Berufsausübung.

Leitbild BVS (PDF, 6 Seiten A4, 63 KB)

Zur Website BVS (externer Link)