Neue Checkliste zur Wertermittlung

30.04.2018

Neue Checkliste zur Wertermittlung

Eigentümer können mit einer neuen Checkliste prüfen, ob ein Immobiliengutachten in Form und Inhalt korrekt ist. Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V., der b.v.s, stellt die Liste auf seiner Website (www.bvs-ev.de) zu Verfügung.

Werden bestimmte Punkte mit einem „Nein“ beantwortet, sollten Verbraucher die Qualität des Gutachtens kritisch hinterfragen.

 

HARTMANN SCHULZ PARTNER
Die Sachverständigen für Bau und Immobilien
Annastraße 28
97072 Würzburg
Telefon 0931/705070-0
Fax 0931/705070-9
info@hartmann-schulz-partner.de
www.hartmann-schulz-partner.de

Überprüfung lohnt sich – Den Immobilien-Bedarfswert ermitteln

Überprüfung der Bedarfswertermittlung des
Finanzamtes lohnt sich – qualifizierte Gutachten
ermitteln realen Immobilienwert

Auf den Artikel in der Novemberausgabe 2014 des Magazins “Wirtschaft in Mainfranken” der IHK Würzburg-Schweinfurt gelangen Sie durch Anklicken dieses Links IHK Würzburg-Schweinfurt

Im Falle einer Erbschaft, Schenkung oder generellen Eigentumsübertagung fallen Steuern an. Bemessungsgrundlage für die Finanzbehörden ist der Bedarfswert nach dem Bewertungsgesetz (BewG). Dipl.-Ing. Stephan Schulz, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Immobilienbewertung in Würzburg, erklärt, warum eine Prüfung des Bedarfswertbescheides Sinn macht und worauf Unternehmer und Privatpersonen achten sollten. „Überprüfung lohnt sich – Den Immobilien-Bedarfswert ermitteln“ weiterlesen